posen germany poznan poland


poznan poland posen germany

 

university posen 

 

Neueste Bild: vor dem Ersten Weltkrieg Ansichtskarte der Universität und Theater in Posen. 1919 versandt.

 

Die PosenPoznan Website zielt darauf ab, unsere Besucher eine Vorstellung davon, was Poznań hat wie durch die Zeit sah. Wir haben mehr als 1100 Original-Fotografien und Vintage-Postkarten in unserem Posen / Poznań Bildarchiv. Diese Bilder reichen von Alltagsszenen und militärische Leben in die Straßen und Monumente von Posen und / oder Poznań, von etwa 1890 bis in die Gegenwart; und umfasst auch alte Bilder von kleineren Standorten in der weiteren Provinz Posen / Warthegau / Wielkopolska.

Folgen Sie den Links unten, um zu sehen, was wir derzeit haben online in unserem Posen / Poznań digitales Archiv. Wir scannen und zu digitalisieren mehrere der Bilder in unserem Archiv und fotografieren Sie mehr über die Stadt und den Städten und Dörfern rund um auf einer regelmäßigen Basis, bitte kommen Sie bald wieder, um mehr von alten Posen und Poznan zu sehen.


Alt vor 1945 Ansichtskarten Posen, Deutschland (Posen, Polen)

Alte Ansichtskarte Bilder anderer Dörfer und Städte in der Provinz Posen

Poznań in der kommunistischen Ära (1945 - 1990)

Eine kurze Geschichte der Posen

Interaktive Karte von Poznan und alten Karten von Posen

Poznan: Fotografien der Stadt Poznan heute

Kontaktieren Sie das Posen Posen Website.

 

Die meisten kleineren Bilder auf der Webseite werden in größere Bilder mit dem Klicken einer Maus zu erweitern!

posen poznan nazi history    posen poznan wartheland

posen wartheland germany

Eine alte Ansichtskarte von der City Hall (Rathaus), Posen, Deutschland, jetzt Poznań, Polen.

poznan posen postcard     posen poznan ansichtskarten

posen deutschland poznán  pocztówka posen 

Poznań widokówka posen

Posen Poznan

Eine Online-Bildarchiv Posen / Poznań

 old poznan

Eine photographische Postkarte aus den Zwischenkriegszeit des Hauptbahnhofs in Poznań, Polen.



© Posen Poznan dot com

 

en pl de 


brandenburg neumark